Lagerumschlagsgeschwindigkeit2022-02-23T12:36:11+00:00

Unternehmer Lexikon

Lagerumschlagsgeschwindigkeit

Lagerumschlagsgeschwindigkeit

Die Lagerumschlagsgeschwindigkeit gibt an, wie häufig der Lagerbestand eines Handelsguts innerhalb eines bestimmten Zeitraums verkauft und wieder ersetzt wird. Für das produzierende Gewerbe und Handelsunternehmen stellt dieser Wert eine wichtige Kennzahl dar, um die firmeneigene Materialwirtschaft und die Absatzentwicklung zu bewerten.

Der Lagerbestand kann einerseits Fertigprodukte umfassen, die man direkt in den Handel bringt. Andererseits beobachtet man auch die Lagerumschlagsgeschwindigkeit von Roh– oder Hilfsstoffen, die man im eigenen Betrieb zur Herstellung von Waren benötigt.

Berechnung der Lagerumschlagsgeschwindigkeit

Für die Berechnung der Lagerumschlagsgeschwindigkeit oder Lagerumschlagshäufigkeit verwendet man mehrere Formeln. Allen Formeln ist gemeinsam, dass sie die Veränderung des Warenbestands innerhalb einer bestimmten Zeitperiode untersuchen. Meist handelt es dabei sich um die Entwicklung während eines Geschäftsjahres. Dazu setzt man den durchschnittlichen Lagerbestand zu einem der drei folgenden Faktoren ins Verhältnis:

  • Zahl der Lagerabgänge
  • Jahresabsatz
  • Wareneinsatz des Jahresabsatzes

Kennzahl für Betriebserfolg

Die Lagerumschlagsgeschwindigkeit ist insbesondere für Unternehmen aus dem Einzel– oder Großhandel bedeutsam. Mithilfe der Kennzahl lässt sich ermitteln, inwieweit der Absatz der Ware zum Betriebserfolg beiträgt. Das Controlling bezieht meist noch feinere Differenzierungen zwischen verschiedenen Lagerumschlagsgeschwindigkeiten in die Berechnungen ein:

  • Warenarten
  • Artikelsorten
  • Artikelgruppen
  • Einzelartikel

Sofern das Unternehmen ein Filialnetz unterhält, bewertet man zudem die entsprechenden Kennzahlen der einzelnen Betriebe. So lässt sich durch einen Quervergleich erkennen, welche Filiale besonders produktiv arbeitet. Dadurch ist die Lagerumschlagsgeschwindigkeit ein wesentlicher Indikator für das strategische Management eines Unternehmens.

Lagerung bedeutet gebundenes Kapital

Man misst der Lagerumschlagsgeschwindigkeit aus betriebswirtschaftlicher Sicht deshalb so viel Bedeutung zu, weil die Lagerung von Waren automatisch Geldmittel bindet. Eine hohe Lagerumschlagsgeschwindigkeit senkt die Lagerhaltungskosten für das jeweilige Lagergut.

Zudem verliert eine Ware meist an Wert, je länger sie lagert. Davon sind in erster Linie verderbliche Güter wie frische Lebensmittel betroffen, aber auch schnell veraltete Komponenten wie etwa Computerzubehör oder modische Artikel.

Obendrein können sich aus einer niedrigen Lagerumschlagsgeschwindigkeit weitere Probleme ergeben. Die Folge sind nämlich in der Regel Bilanzberichtigungen und Preissenkungen. Beide Faktoren kosten das Unternehmen zusätzliches Geld.

Einfluss auf die Kalkulation

Die Lagerumschlagsgeschwindigkeit dient dem Unternehmen nicht nur zur Bemessung des Betriebserfolgs, sondern darüber hinaus als wichtige Orientierungshilfe für zukünftige Kalkulationen. Sofern der Lagerumschlag hoch ist, kann man die Handelsspanne niedriger ansetzen.

Da beispielsweise die Lagerkosten pro Artikel niedriger ausfallen, kann man durch diese Ersparnisse den Verkaufspreis absenken. Dadurch verschafft sich das Unternehmen wiederum einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz, der sich in einem noch höheren Warenabsatz niederschlägt.

Darum sollten Sie sich für Sage entscheiden

Vertrauen Sie einer etablierten Marke

Mit 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage seit über 30 Jahren einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand.

Steigen Sie um in Ihrem Tempo

Mieten Sie Sage 50 einfach als Software-Abo und profitieren Sie von einer geringeren Kapitalbindung. Dank des modularen und skalierbaren Aufbaus können Sie Sage 50 Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen einführen.

Setzen Sie auf unsere Erfahrung

Mit den Cloud- oder Desktop-Lösungen von Sage sparen Sie Zeit und Geld. Wir kennen die Sorgen und Nöte kleiner und mittelständischer Unternehmen genau und wissen, dass jedes Unternehmen andere Bedürfnisse hat. Sage wächst mit Ihnen und Ihren Anforderungen.

Nutzen Sie umfangreiche Support-Leistungen

Sollten Sie einmal Fragen zu Sage 50 haben, hilft Ihnen unser freundliches Support-Team schnell und kompetent weiter.

Beiträge speziell für Ihr Unternehmen

Nach oben