Anzahlung2022-02-17T08:50:42+00:00

Unternehmer Lexikon

Anzahlung

Eine Anzahlung ist die Bezahlung eines Teilbetrages der bestellten Waren oder Dienstleistungen und zwar vor Erbringung der Leistung. Besonders bei teureren Gütern oder Leistungen werden Anzahlungen eingefordert, um eine größere Sicherheit zu besitzen. Beispielsweise im Bauwesen sind Anzahlungen durchaus üblich. Dabei wird ein Teil des geschätzten Gesamtbetrages in Rechnung gestellt und nachdem die Anzahlung tatsächlich bezahlt wurde, werden die Bauarbeiten begonnen.

Bedeutung der Anzahlung

Die Anzahlung stellt eine Sicherheit dar und ist sowohl gegenüber Privatpersonen wie auch gegenüber Unternehmen denkbar. Bei Unternehmen sind es vor allem große Projekte oder hohe Beträge, bei denen eine Anzahlung eingefordert wird. Bei den Privathaushalten sind es teurere Geräte, bei denen man zum Beispiel ein Fünftel des Gesamtbetrages bezahlt wissen will, ehe man tätig wird. Das hat den Grund, weil man davon ausgeht, dass jemand mit einer bereits erbrachten Geldleistung keine Lust hat, vom Auftrag zurück zu treten und man hat auch die Erkenntnis, dass Geld vorhanden ist. Wer nicht einmal eine Anzahlung leisten kann, wird kaum den Gesamtbetrag bezahlen können.

Es gibt verschiedene Vereinbarungen, wie die Zahlung erfolgen soll. Oft wird vor Beginn der Tätigkeiten eine Anzahlung, zum Beispiel 25% des Gesamtbetrages, eingefordert und der Rest erfolgt nach Abschluss der Arbeiten. Damit hat der Auftragnehmer bereits Gelder erhalten, die er für die Finanzierung des Materials oder auch des Personals verwenden kann und zudem drückt die Anzahlung den absoluten Willen des Auftraggebers aus, die Leistungen zu erhalten und zu bezahlen.

Darum sollten Sie sich für Sage entscheiden

Vertrauen Sie einer etablierten Marke

Mit 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage seit über 30 Jahren einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand.

Steigen Sie um in Ihrem Tempo

Mieten Sie Sage 50 einfach als Software-Abo und profitieren Sie von einer geringeren Kapitalbindung. Dank des modularen und skalierbaren Aufbaus können Sie Sage 50 Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen einführen.

Setzen Sie auf unsere Erfahrung

Mit den Cloud- oder Desktop-Lösungen von Sage sparen Sie Zeit und Geld. Wir kennen die Sorgen und Nöte kleiner und mittelständischer Unternehmen genau und wissen, dass jedes Unternehmen andere Bedürfnisse hat. Sage wächst mit Ihnen und Ihren Anforderungen.

Nutzen Sie umfangreiche Support-Leistungen

Sollten Sie einmal Fragen zu Sage 50 haben, hilft Ihnen unser freundliches Support-Team schnell und kompetent weiter.

Beiträge speziell für Ihr Unternehmen

Nach oben