Telefonmarketing2021-11-22T13:16:40+00:00

Unternehmer Lexikon

Telefonmarketing

Telefonmarketing

Telefonmarketing wird per Telefon oder anderweitigen Fernkommunikationsmitteln für die Gewinnung von Neukunden (Akquisition) ebenso wie für die Betreuung und Bindung von Bestandskunden sowie den Direktvertrieb von Produkten oder Dienstleistungen eingesetzt. Telefonmarketing zählt zum Direktmarketing und ist eines der wirksamsten Instrumente in der Vertriebskommunikation. Die Kurzform des Begriffes lautet Telemarketing.

Erfolgversprechende Einsatzfelder des aktiven Telemarketings

Proaktives Telefonmarketing (Outbound) stellt, insbesondere bei einer zielgruppenspezifischen Segmentierung, eine der effektivsten und kostengünstigsten Marketingmethode im B2B-Bereich dar. Mögliche Ziele einer solchen Telefonmarketing-Aktion sind:

  • Kaltakquise und Leadgenerierung
  • Terminvereinbarung für den Außendienst
  • Nachfassen von Interessenten-Adressen – z.B. nach Mailing-Versand oder Messekontakten
  • Direktverkauf am Telefon
  • Bestandskundenpflege (z.B. durch optimierte Angebote, Einholen von Kunden-Feedbacks)

Wer führt Telefonmarketing durch?

Existenzgründer greifen meist selbst zum Telefonhörer. Dies geschieht schon allein aus Gründen knapper Budgets. Außerdem gibt es gerade im Geschäftskunden-Bereich (Business to Business, B2B) niemand Besseren als den Gründer selbst, der den Personen aus der Zielgruppe seine Geschäftsidee und sein Angebot so plausibel erklären kann. Lautet das Ziel jedoch lediglich Terminvereinbarung für einen Vertriebsmitarbeiter, kann ein Callcenter mit seinem professionellen Know-how und hohem Durchsatz selbst für Gründer die wirtschaftlichere Alternative darstellen. Callcenter werden auch von Unternehmern beauftragt, die sich aufgrund ihrer Kundenfrequenz oder anderer Aktivitäten bereits auf ihr Kerngeschäft konzentrieren müssen.

Dürfen Privatkunden angerufen werden?

Im Privatkunden-Bereich (Business-to-Consumer, BtoC) ist eine ausdrückliche Einwilligung des Angerufenen erforderlich. Es sei denn, es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung oder ein Geschäftskontakt zu dem Zielkunden. Anderenfalls hat der Angerufene das Recht, den Unternehmer für ungebetene Anrufe abzumahnen. Im Privatkunden-Sektor bieten sich wiederum Callcenter als Dienstleister an. Sie verfügen in der Regel über ausreichend infrage kommende Adressen, die angerufen werden „dürfen“, und kennen sich in Rechtsfragen zum Telefonmarketing bestens aus.

Wie lassen sich erfolgreich Gespräche im Telefonmarketing führen?

Anders als beim direkten persönlichen Kontakt ist die Erfolgsquote im Vergleich zur Anzahl der Kontakte bei Telefonaten niedrig. Daher gilt es, sich Zeit zu nehmen und die Angebote zum Outsourcing zumindest zu prüfen. Mit dem gezielten Coaching durch einen erfahrenen Verkaufstrainer lassen sich häufige Fehler im Telefonmarketing vermeiden.

Um die Erfolgschancen zu steigern, sollten Telefonmarketing Gespräche so professionell wie möglich geführt werden. Zahlreiche Telemarketing-Anbieter sowie Agenturen oder Coaching-Unternehmen bieten für Existenzgründer Seminare und Workshops an. Auch gibt es reichlich Literatur zum Thema. Unverzichtbar ist ein professionell getextetes Telefonskript mit Gesprächsleitfaden und einer vorbereiteten Einwandargumentation. Hilfreich für den Gesprächseinstieg kann ein Elevator Pitch sein.

Darum sollten Sie sich für Sage entscheiden

Vertrauen Sie einer etablierten Marke

Mit 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage seit über 30 Jahren einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand.

Steigen Sie um in Ihrem Tempo

Mieten Sie Sage 50 einfach als Software-Abo und profitieren Sie von einer geringeren Kapitalbindung. Dank des modularen und skalierbaren Aufbaus können Sie Sage 50 Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen einführen.

Setzen Sie auf unsere Erfahrung

Mit den Cloud- oder Desktop-Lösungen von Sage sparen Sie Zeit und Geld. Wir kennen die Sorgen und Nöte kleiner und mittelständischer Unternehmen genau und wissen, dass jedes Unternehmen andere Bedürfnisse hat. Sage wächst mit Ihnen und Ihren Anforderungen.

Nutzen Sie umfangreiche Support-Leistungen

Sollten Sie einmal Fragen zu Sage 50 haben, hilft Ihnen unser freundliches Support-Team schnell und kompetent weiter.

Beiträge speziell für Ihr Unternehmen

Nach oben