Beschaffungsmarkt2022-01-19T10:32:18+00:00

Unternehmer Lexikon

Beschaffungsmarkt

Unter einem Beschaffungsmarkt versteht man einen der eigenen Handels- oder Produktionsstufe vorgelagerten Markt, an welchem Unternehmen vor Beginn ihrer eigenen Produktion Rohstoffe, Produktionsmittel, Kapital und Arbeitskräfte beschaffen. Am Beschaffungsmarkt trifft der Nachfrager auf andere Unternehmen, die dann als Lieferanten fungieren.

Warum ist der Beschaffungsmarkt wichtig?

Gute Kenntnisse über den Beschaffungsmarkt sind essenziell für produzierende Unternehmen. Gerade in Zeiten schneller technischer und wirtschaftlicher Veränderungen kann sich die Ausgangslage für das Unternehmen selbst schnell ändern, was zeitnahe Reaktionen erforderlich macht.

Darüber hinaus ist eine genaue Kenntnis des Beschaffungsmarktes auch für die Kosten relevant, denn der Anteil der Beschaffungskosten an den Gesamtkosten liegt in der Regel bei über 50 %. Schon geringfügige Veränderungen bei den Beschaffungskosten können sich bei einer entsprechenden Stückzahl signifikant auf den Gewinn auswirken.

Bedeutung des Beschaffungsmarkts

Die Bedeutung der Beschaffung hat in der Vergangenheit immer weiter zugenommen. Gerade die steigende Nachfrage nach immer günstigeren Produkten zwingt Unternehmen dazu, viel Zeit auf die Suche nach entsprechend günstigen Lieferanten zu verwenden.

Hinzu kommt, dass sich die Beschaffungsmärkte geographisch ausgeweitet haben. Das liegt vor allem an der fortschreitenden wirtschaftlichen Integration und dem damit verbundenen Abbau von Zollschranken. Auch die Kommunikation hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und die Verfügbarkeit von Angeboten aus der ganzen Welt verbessert. Über das Internet lassen sich Lieferanten mittlerweile auf der ganzen Welt finden und sich in den Beschaffungsprozess einbinden.

Darum sollten Sie sich für Sage entscheiden

Vertrauen Sie einer etablierten Marke

Mit 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage seit über 30 Jahren einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand.

Steigen Sie um in Ihrem Tempo

Mieten Sie Sage 50 einfach als Software-Abo und profitieren Sie von einer geringeren Kapitalbindung. Dank des modularen und skalierbaren Aufbaus können Sie Sage 50 Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen einführen.

Setzen Sie auf unsere Erfahrung

Mit den Cloud- oder Desktop-Lösungen von Sage sparen Sie Zeit und Geld. Wir kennen die Sorgen und Nöte kleiner und mittelständischer Unternehmen genau und wissen, dass jedes Unternehmen andere Bedürfnisse hat. Sage wächst mit Ihnen und Ihren Anforderungen.

Nutzen Sie umfangreiche Support-Leistungen

Sollten Sie einmal Fragen zu Sage 50 haben, hilft Ihnen unser freundliches Support-Team schnell und kompetent weiter.

Beiträge speziell für Ihr Unternehmen

Nach oben