Arbeitsteilung2024-05-16T10:22:59+00:00

Unternehmer Lexikon

Arbeitsteilung

Unternehmer Lexikon

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung ist ein fundamentales Organisationsprinzip in der Wirtschaft und bezeichnet die Aufteilung von Arbeitsprozessen in einzelne Teilaufgaben, die von verschiedenen Personen oder Gruppen ausgeführt werden. Diese Spezialisierung ermöglicht es, dass Arbeit effizienter verrichtet wird, indem sich Einzelpersonen oder Teams auf einen bestimmten Ausschnitt des gesamten Produktions- oder Arbeitsprozesses konzentrieren.

Warum ist die Arbeitsteilung wichtig?

Effizienzsteigerung

Arbeitsteilung steigert die Effizienz, da durch die Spezialisierung schneller und fehlerfreier gearbeitet werden kann. Mitarbeiter entwickeln spezifische Fertigkeiten und Know-how, was zur Folge hat, dass sie Aufgaben routinierter und oft qualitativ hochwertiger erledigen.

Zeitersparnis

Eine weitere wichtige Rolle spielt die Zeitersparnis. Weil sich jeder nur auf einen Teilprozess konzentriert und nicht zwischen verschiedenen Aufgaben wechseln muss, fallen Rüstzeiten weg.

Innovationsförderung

Durch die Spezialisierung kann es auch zu einer schnelleren Entwicklung von Innovationen kommen, weil sich Experten mit einem Themenfeld intensiver und tiefer auseinandersetzen können.

Wirtschaftswachstum

Die gesteigerte Produktivität kann zu sinkenden Kosten und höheren Outputmengen führen, die insgesamt das Wirtschaftswachstum begünstigen.

Arten der Arbeitsteilung

Horizontale Arbeitsteilung

Bei der horizontalen Arbeitsteilung handelt es sich um die Aufteilung von Aufgaben auf der gleichen Ebene der Produktion oder Verwaltung. Dies findet meist in Organisationen statt, wo Mitarbeiter auf ähnlichen Stufen verschiedene Aufgaben übernehmen.

Vertikale Arbeitsteilung

Die vertikale Arbeitsteilung bezieht sich auf die Aufteilung von Prozessen in hierarchische Schritte. Oftmals geht es dabei um die Trennung von Planung und Ausführung.

Internationale Arbeitsteilung

Auf globaler Ebene bedeutet Arbeitsteilung, dass verschiedene Länder sich auf die Produktion bestimmter Güter oder Dienstleistungen spezialisieren. Dies geschieht auf Grund von komparativen Kostenvorteilen und führt zu weltweitem Handel und wirtschaftlicher Interdependenz.

Berufliche Arbeitsteilung

Die berufliche Arbeitsteilung resultiert aus der Differenzierung in unterschiedliche Berufe. Jeder Berufsstand bietet spezifische Dienstleistungen oder Produkte an, die auf seiner Expertise basieren.

Arbeitsteilung trägt also zur Steigerung der Effizienz und Produktivität bei, fördert Innovationen und unterstützt das Wirtschaftswachstum. Sie ist ein Schlüsselelement moderner Volkswirtschaften und Unternehmen und ermöglicht die Bewältigung komplexer Aufgaben durch die Zusammenführung unterschiedlich spezialisierter Fähigkeiten und Wissen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Seite BWL-Lexikon.de.

Darum sollten Sie sich für Sage entscheiden

Vertrauen Sie uns

Mit über 2.000.000 Kunden in 22 Ländern ist Sage seit 41 Jahren einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services.

Sie haben die Wahl

Cloud, Miete oder klassischer Kauf: Bei uns haben Sie nach wie vor die Wahl. Geben Sie sich Zeit und führen Sie die Software Schritt für Schritt ein.

Setzen Sie auf unsere Erfahrung

Wir kennen die Sorgen und Nöte kleiner und mittelständischer Unternehmen genau. Ihre Software von Sage wächst mit Ihnen und Ihren Anforderungen.

Nutzen Sie den Support

Sollten Sie einmal Fragen zu Sage haben, hilft Ihnen unser erfahrenes Support-Team schnell und kompetent weiter.

Beiträge speziell für Ihr Unternehmen

Nach oben