Sage 100

Sage 100 DMS
Dokumenten Management System

Elektronisches Dokumentenmanagement, automatisierte Workflows, automatisierte Rechnungsabläufe.

Online-Produktvorstellung

Sage 100 DMS
Dokumenten Management System

Elektronisches Dokumentenmanagement, automatisierte Workflows, automatisierte Rechnungsabläufe.

Online-Produktvorstellung

Zugriff auf alle Dokumente von überall aus? Papierloses Büro?

Mit Sage 100 DMS erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter jede Datei und Information auf Mausklick, auch von zuhause aus. Der Clou dabei: Mittels „Smart Start“ Client und Rechteverwaltung benötigen Ihre Mitarbeiter keinen Zugang zu Sage 100 und können die für sie wichtigen Belege stets abrufen. Kein Herumsuchen in Aktenbergen. Der Drucker wird arbeitslos. Gibt es nicht? Gibt es doch!

Wichtigste Funktionen von Sage 100 DMS

Zeit sparen durch E-Mail Management

Legen Sie Mails inkl. Attachments per Drag and Drop im Sage DMS ab und stellen Sie dadurch anderen die Informationen sofort zur Verfügung.

Dokumente finden und von überall Zugriff haben

Der neue Sage DMS Webclient liefert Ihnen die Dokumente auf allen Endgeräten wie Smartphones und Tablets in der übersichtlichen Kunden- und Lieferantenakte.

Digitale Prüfung von Eingangsrechnungen einfach und sicher

Eingangsrechnung erfassen, freigeben und im 4 Augenprinzip prüfen, danach wird die Rechnung automatisiert in Ihrer Sage 100 verbucht.

Revisionssichere Ablage

Jederzeit über das d.velop Cloud Storage möglich, zum Easy Pay per Use Preis pro GB um 0,70 EUR / Monat

Belege nur einmal erfassen

Sie kennen das: Belege werden in vielen Unternehmen mehrmals angegriffen und weitergegeben. Mit Sage 100 DMS ist damit Schluss. Belege werden exakt einmal erfasst und abgelegt. Der automatisierte Workflow startet. Die richtigen Mitarbeiter erhalten die Information zum Zugriff, die Prozesse sind automatisiert und das Rechtesystem sichert die Richtigkeit von Freigaben und Fortschritten.

Gamechanger digitale Rechnungsprüfung

Sie kennen das Problem: Eine wichtige Rechnung ist unauffindbar. Sie durchsuchen sämtliche Ordner und Ablagen, fragen sich durch etliche Büros, dass diese eine Rechnung auftaucht. Sie scheint verschwunden. Es entstehen Kosten, die Skontofrist verstreicht, Mahngebühren entstehen. Und auch wenn die Rechnung wieder auftaucht, sind oft noch Dinge vorab zu tun. Die formale, sachliche und rechnerische Prüfung zum Beispiel. Meist sind mehrere Personen involviert, die Prozesse dauern. Mit digitalen Workflows erledigen Ihre Mitarbeiter diese Dinge in einem Bruchteil der Zeit. Alles ist von der ersten Sekunde an digitalisiert und dokumentiert. Profitieren Sie vom Gamechanger digitale Rechnungsprüfung.

Sage 100 DMS Preise

Stellen Sie Ihre ERP-Lösung ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammen: Sie können jederzeit Pakete kombinieren und zahlreiche Zusatzlösungen (xRM, DMS, Webshop etc.) oder Branchenlösungen ergänzen.

DMS

22 €

pro Monat & Nutzer
zzgl. MwSt.

Online Kurzvorstellung

Einfach Digitalisieren mit DMS

Wir zeigen Ihnen wie Sie mit Sage DMS Zeit und Geld sparen!

Markus Wurtzbach

Sage 100 DMS
Kundenbetreuer

Partner Account Manager Karl Zimmermann

Karl Zimmermann

DMS
Business Development Manager

Andreas Duerrschmid Business Software Senior Consultant

Andreas Dürrschmid

Sage 100 DMS
Consultant

DMS – Gewinn für (fast) jedes Unternehmen

Maßgeblich sind nicht die Größe des Unternehmens, sondern Art und Umfang der Dokumente sowie die damit verbunden Arbeitsabläufe. Mit Sage 100 DMS ist Schluss mit Suchen, Schluss mit parallel geführten Archiven und Schluss mit schlecht informierten Mitarbeitern im Homeoffice.

DMS
in Sage 100

Titelbild PDF Sage 100 DMS
Datenblatt Sage 100 DMS

Datenblatt Sage 100 DMS

So haben Sie Ihre Dokumente
jederzeit voll im Griff.

Warum ein Dokumenten Management System (DMS)?

In der heutigen Zeit ist es für jedes Unternehmen entscheidend rasch die richtigen Entscheidungen zu treffen. Basis dafür ist die Menge an Informationen und Daten schnell und zentral zur Verfügung zu haben. Dafür müssen 3 Dinge gewährleistet sein:

Informationsmenge (mit der Funktion Archivierung)
Informationsvielfalt (mit der Funktion des Dokumenten-Managements) und
Organisationsaufwand
(mit Funktionen für den Workflow- oder Prozess-Management)

müssen jederzeit und an jedem Standort in der korrekten Version abrufbar sein.

Kernaufgaben eines Dokumentenmanagementsystems

DMS – mehr als „nur“ Dokumentenmanagement

Bereiche und Funktionen eines Dokumentenmanagementsystems

DMS – das Informationszentrum des Unternehmens

Vorteile zusammengefasst

  • Elektronisches Archivieren aller gescannten und digitalen Dokumente

  • Schneller, standortunabhängiger Zugriff, auch mobil

  • Schnelle und einfache Recherche

  • Optimale Transparenz und Aktualität

  • Qualitätssteigerung (weniger Fehler, zufriedene Kunden)

  • Produktivitätssteigerung

  • Zeitersparnis durch optimierte Prozesse

  • Standardisierte Arbeitsprozesse

  • Verbesserung der internen Kommunikation

  • Vermeidung von Dubletten

  • Umsetzung von Sicherheits- und Revisionsanforderungen

  • Einhaltung gesetzlicher Vorgaben

  • Produktivitätssteigerung

  • Einsparungen bei Räumen (Archive) und Büromaterial

Die digitale Rechnungsprüfung – Hören Sie auf zu suchen!

Eine Studie von Billentis kommt zu dem Ergebnis, dass die Bearbeitung einer Papierrechnung etwa 20 Euro an Kosten verursacht. Digital abgestimmte Prozesse und Workflows benötigen viel weniger Zeit, Ihre Mitarbeiter sind dabei effektiver. Sie erledigen mehr Rechnungen in kürzerer Zeit und arbeiten besser zusammen. Die Kosten sinken auf einen Bruchteil. Wenn es Ihnen wichtig ist, weniger Zeit und Geld für die Suche und Prüfung von Eingangsrechnungen zu verwenden, dann ist die digitale Rechnungsprüfung die perfekte Lösung. Buchhaltungsprozesse sind damit einfach zu optimieren. Automatisierte, digitale Workflows, sparen wertvolle Zeit, reduzieren Kosten und vereinfachen die Zusammenarbeit. Leb wohl Papierarchiv! Good-Bye Buchhaltungsdrucker!

Was bedeutet digitale Rechnungsprüfung für Ihr Unternehmen?

Einmal eingerichtet, ist die digitale Rechnungsprüfung ein Riesenschritt in Richtung Digitalisierung Ihrer Buchhaltung. Die Einrichtung übernehmen selbstverständlich wir. Wir kennen die Prozesse. All die schleppenden Arbeitsschritte werden mit Hilfe der digitalen Rechnungsprüfung optimiert, Kosten sinken, Mitarbeiter werden für wichtigere Dinge frei und Ressourcen werden geschont. Die Mitarbeiter danken es Ihnen. Denn das dauernde Nachlaufen, Einfordern und Suchen von Papierdokumenten ist kein angenehmer Teil Ihrer Arbeit. Die digitale Rechnungsprüfung kann viele Ihrer Herausforderungen in der Buchhaltung lösen: Rechnungen können teilautomatisiert verbucht, Informationen automatisiert ausgetauscht, Workflows im Team automatisch übergeben werden. So ist die rasche Prüfung und Freigabe gewährleistet. Gleichzeitig geht keine Rechnung mehr verloren und Sie verpassen keine Fristen. Das ist Arbeitserleichterung durch Digitalisierung.

FAQ

Die Bearbeitung und Verwaltung von Dokumenten spielt in allen Unternehmen eine große Rolle. Egal ob Kleinbetrieb oder Großkonzern – Briefe, Verträge, Rechnungen und vieles mehr gehören zum Alltag. Die dezentrale Aufbewahrung der meisten Dokumente erschwert dabei oftmals die Arbeit. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen vielfältige Informationen unter hohem Organisationsaufwand verarbeiten müssen, sind dies ideale Gründe, die für die Einführung eines DMS sprechen. Die digitale Dokumentenverarbeitung wird Ihren Arbeitsalltag erheblich vereinfachen und ein höheres Maß an Produktivität und Effizienz zulassen. Das elektronische Dokumentenmanagement erlaubt das Speichern, Suchen, Anzeigen und Bearbeiten von digitalen Dokumenten aller Art und wird so zum Informationszentrum Ihres Unternehmens.

Das Sage Modul DMS ist kein isoliertes System, sondern interagiert fließend mit Ihrer Sage 100, in der Dokumente erstellt und genutzt werden.

Sage 100 ist das führende System
Vereinfacht gesagt ist das Modul Sage 100 DMS ein Service, der Sage 100 seine Funktionalität zur Verfügung stellt. Oft merkt der Anwender überhaupt nicht, dass er im Dokumentenmanagement arbeitet, sondern er hat das Gefühl, die Dokumentenmanagement-Funktionalitäten seien Teil von Sage 100. Da die Arbeit mit Dokumenten meist nur ein Teilaspekt der Gesamtarbeit ist und andere Aktivitäten (z. B. Buchhaltung oder Auftragsbearbeitung) im Vordergrund stehen, ist es die effizienteste Konfiguration.

Der größte Kostenverursacher: Die Informationssuche
Im Grunde nicht überraschend, aber sehr eindrucksvoll: Eine aktuelle IDC-Studie hat ergeben, dass ein Knowledge Worker („Kopf- oder Wissensarbeiter“) durchschnittlich insgesamt 7,4 Stunden pro Woche damit verbringt, „nach Informationen zu suchen, sie aber nicht zu finden“ und „Daten aus unterschiedlichen Quellen neu zu formatieren“. Eine Studie der Gartner Group stellte sogar fest, dass bis zu 30 % der Arbeitszeit mit Suchen verschwendet wird! Anhand von statistischen Erhebungen der Computerwoche und der Gartner Group dauert eine typische Suche nach Information bis zu 20 Minuten, pro Tag und Mitarbeiter finden bis zu 30 solcher Suchvorgänge statt.

Digitale Archivierung reduziert Raum- und Materialkosten
Anhand des folgenden Beispiels wird deutlich, wie die digitale Archivierung von Dokumenten dazu beiträgt, Material- und Raumkosten zu senken: Eine CD-ROM mit einer Speicherkapazität von 650 Megabyte kann ca. 150.000 DIN-A4-Seiten mit Text aufnehmen. Ein gut gefüllter, breiter Aktenordner fasst problemlos 350 Seiten. Um die auf der CD-ROM gespeicherten Textseiten in Papierform abzuheften, wären also mindestens 400 Ordner nötig!

Hier finden Sie wertvolle Tipps

und weitere Informationen zum Thema DokumentenManagementSystem (DMS)